Twitter Turismochiclana.es Síguenos en Facebook

Im Allgemeinen bildet die Gastronomie von Chiclana einen Teil der außergewöhnlichen Raffinesse der andalusischen Gastronomie; sie besitzt allerdings auch Eigenheiten, die ihr einen unverfälschten Charakterzug verleihen.

Die Konditorwaren mit einem breit gefächerten Angebot an Feingebäck haben im ganzen Umkreis ihre verdiente Anerkennung gefunden. Vor allem der in Handarbeit hergestellte "Mandelkuchen" ist erwähnenswert, der im Kloster der in Klausur lebenden Augustinerinnen gebacken wird.

DAS KLOSTER JESÚS NAZARENO
In diesem Kloster stellen die in Klausur lebenden Augustinerinnen den berühmten Mandelkuchen her.
C/ Larga, s/n
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 09:30 -13:00 Uhr. 
An Sonntag und Feiertagen geschlossen.